Neuigkeiten

Wie wäre es, wenn in einem gesunden Unternehmen die Mitarbeiter ihre Leistungsfähigkeit voll entfalten können?

Wir betrachten Gesundheit nicht als einen Zustand mit festgelegten Eigenschaften. Dies schränkt – nach unserer Meinung – den Rahmen von Gesundheit auch im Sinne von Leistungsgesundheit ein. Vielmehr wollen wir an den unterschiedlichen Anknüpfungspunkten in Organisationen, einen prozesshaften Blick auf Gesundheit zum Nutzen von Mensch und Organisation, etablieren.

Am 26.1016 können Sie einen Impuls zu diesem Konzept auf dem „Aktionstag Betriebliches Gesundheitsmanagement“ der Salvea in Krefeld erleben.

Mehr dazu?

Meine Netzwerkkolleginnen Klaudia Holzaht und Susanne Korsmeier haben zu ihrer Idee, in einer Organisation eine gesundheitsförderliche Diskussion anzustossen, auch einen Artikel in der Zeitschrift „Sytemischer“ veröffentlicht, den Sie hier finden Flyer